Bür­ger­bus nimmt den Fahr­be­trieb wie­der auf

REM­SCHEID | (böh) Der Bür­ger­bus hat sei­nen Fahr­be­trieb wie­der auf­ge­nom­men. Das teil­te Hol­ger Krant, der Vor­sit­zen­de des Bür­ger­bus­ver­eins, ges­tern mit. Der Fahr­dienst er­folgt mon­tags, diens­tags, frei­tags und sams­tags nach dem ge­wohn­ten Plan. Es gibt ei­ni­ge co­ro­nabe­ding­te Re­geln. So gilt im Bus die Mas­ken­pflicht. In ei­nem Fahr­zeug dür­fen sich ma­xi­mal sechs Fahr­gäs­te be­fin­den. An der Hal­te­stel­le muss der Min­dest­ab­stand von ein­ein­halb Me­tern ein­ge­hal­ten wer­den. Hil­fe beim Ein- und Aus­stei­gen kann nicht ge­ge­ben wer­den, da der Fah­rer wei­test­ge­hend ab­ge­schot­tet ist. En­de Sep­tem­ber muss­te der Ver­ein den Be­trieb co­ro­nabe­dingt ein­stel­len.